Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

KIT-Fakultät für Chemie und Biowissenschaften

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

 

Tel:  +49/721/608-4-3804
Fax:  +49/721/608-4-7259

Dekanat:

Gebäude 30.45, Raum 126

 

Aktuelle Informationen

Die Prüfungstermine HD Chemie Juni/Juli 2016 wurden veröffentlicht

"Rechtskunde für Chemiker": die Nachprüfungen finden mündlich statt, und zwar im Dienstzimmer von A. Gbureck, Raum 125, Geb. 30.45 (nicht im HS I). Die Einsichtnahme erfolgt ebenfalls in Raum 125 ab 15:45 Uhr. Bitte entnehmen Sie Ihren jeweiligen Termin dem Aushang.


Informationsveranstaltung
für Studierende im Bachelor-Studiengang Chemie, 4./6. Semester zu Fragen bzgl. der F-Module, der Bachelorarbeit, etc. und zur Bewerbung für den Masterstudiengang Chemie
Mittwoch, 04.05.2016, 17:00 im Hörsaal III
(Prof. Dr. Joachim Podlech, Studiendekan/Chemie)
Bitte geben Sie diese Information auch an Kommilitonen weiter.

Die Ergebnisse zur Klausur "Rechtskunde für Chemiker" hängen aus.
Anmeldungen zur Einsichtnahme in die Klausur „Rechtskunde für Chemiker“ sowie zur Nachprüfung (entweder mündlich oder bei hohen Anmeldezahlen in Form einer Klausur) können bis 21.04.2016 in der Sprechstunde oder per Email (axel.gbureck@kit.edu) erfolgen.
Termin Einsichtnahme: 12.05.2016 ab 15:45 Uhr, HS I.
Termin Nachholklausur / mdl. Nachprüfung: 12.05.2016 ab ca. 16:15 Uhr, HS I.

Anmeldetermin für die Diplomprüfungen Chemie im Juni/Juli 2016: Di, 19.04.2016 15:00-16:00 Uhr
 

Anmeldung zu Fortgeschrittenenpraktika in AC, OC und PC:

Zur besseren Praktikumsauslastung und aus sicherheitstechnischen Aspekten erfolgt die Anmeldung zu den F-Praktika in AC, OC und PC auf einer gemeinsamen Plattform; bitte melden Sie sich hier an. 

Rechtskunde für Chemiker, Toxikologie

BITTE BEACHTEN!

Bisher wurde die Veranstaltung "Rechtskunde für Chemiker" lt. Studienplan im Masterstudium (Chemie, Chemische Biologie) eingeordnet und konnte nicht bereits im Bachelorstudium absolviert werden.

Für Studienanfänger ab WS2015/16 wird die Rechtskunde (und die Toxikologie) schon im Bachelor (Chemie, Chemische Biologie) zur Pflichtveranstaltung (s. S. 29f Modulhandbuch). Im Modulhandbuch für den Master Chemie (s. S. 65 f) werden beide Veranstaltungen ebenfalls noch geführt, da die Masterstudierenden diese im bisherigen Studienverlauf ihres Bachelorstudiums üblicherweise nicht gehört haben.