Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Studiengang Chemie/Bachelor (und Höheres Lehramt Chemie) - Bewerbung und Zulassung

Bitte beachten: ab dem Wintersemester 2017/18 gibt es eine Aufnahmeprüfung im Bachelorstudiengang Chemie und im Teilstudiengang Chemie für den Bachelorstudiengang Lehramt an Gymnasien - Link zur Satzung.

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Teilen:

  • Profilnoten der Hochschulzugangsberechtigung - hier können maximal 30 Punkte erzielt werden.
  • Das Auswahlgespräch - hierfür gibt es maximal 15 Punkte. Das  Auswahlgespräch soll zeigen, ob die/der  Bewerber/in für den ausgewählten Studiengang befähigt und aufgeschlossen ist. Gleichzeitig soll der/dem Bewerber/in vermittelt werden, dass eine stark ausgeprägte  Labortätigkeit untrennbar mit der Studiengangwahl verbunden ist. Die Bewerber/innen müssen nachweisen, dass sie  grundsätzlich für die praktische Tätigkeit im Labor und den verantwortungsbewussten Umgang  mit  Gefahrstoffen geeignet sind. Diese fachspezifischen Anforderungen des Studiengangs werden im Nachweis der schulischen  Leistungen nicht oder unzureichend abgebildet. Typische Fragestellungen umfassen unter anderem die Themenbereiche „Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen“, „Toxizität“, „Entsorgung  von  Chemikalien“ sowie  „Umweltgefahren in der Chemie“. Dabei wird auch das Gesprächsverhalten der Bewerberin bzw. des Bewerbers im Hinblick auf die Ausdrucksweise, Herangehensweise an die Erörterung von Problemen und die Schlüssigkeit der Argumentation bewertet. 

Es müssen mindestens 25 Punkte von maximal 45 Punkten erreicht werden.

 

Aufnahmeprüfung Chemie - wichtige Information zur Durchführung WS 2018/19

Gem. Satzung gibt es eine Vorauswahl nach den Leistungen in der Hochschulzugangsberechtigung. Wer in dieser Vorauswahl mindestens 10 Punkte erreicht hat, wird zum Auswahlgespräch eingeladen. Die Gesprächstermine finden Sie hier. Wir sind bemüht, alle Gespräche bis zum 31.07.2018 abzuschließen, es kann aber je nach Bearbeitungsstand Ihrer Bewerbung ggf. noch zu Terminen im August kommen. Wir werden rechtzeitig an dieser Stelle darüber informieren.

Sie müssen zunächst nichts unternehmen!

Sie werden ca. Mitte Juli per Email informiert, welchem Dozenten Sie zugeordnet werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass diese Zuordnung aus verfahrenstechnischen Gründen ggf. sehr zeitnah erfolgen muss. Anschließend müssen Sie umgehend Kontakt mit dem Ihnen zugeordneten Dozenten aufnehmen, damit Sie die genaue Uhrzeit des Termins erfahren.

Prüfen Sie daher unbedingt Ihr Postfach (und ggf. Ihren Spam-Ordner) täglich auf Nachrichten!  Die Email-Adressen der Absender tragen durchgehend die Endung "kit.edu".

Eine individuelle Terminauswahl kann aufgrund der hohen Bewerberzahl nur in wenigen Ausnamefällen durch den Nachweis von triftigen Gründen realisiert werden!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Sonstiges zu Bewerbung und Zulassung

Sie können sich zum Studium über das Online-Bewerbungs-Portal des KIT bewerben - Link

 

Die Studiengänge der Fakultät für Chemie und Biowissenschaften enthalten erhebliche Anteile an Mathematik, die vielen Studierenden Schwierigkeiten machen. Wenn Sie Ihre Studienerfolgsaussichten verbessern wollen, bieten sich Online-Brückenkurse an, mit denen Sie Ihre mathematischen Kenntnisse überprüfen, festigen und erweitern können.
Zugang über: VE&MINT  und OMB+ 
Das MINT-Kolleg am KIT bietet ebenfalls einen Test und Präsenz-Vorkurse an: MINT-Kolleg