Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Studiengang Höheres Lehramt Chemie - Allgemeines und Aktuelles

Aktuelles
  • Einführung in die Didaktik und Methodik des Chemieunterrichts (BA GYM): im SoSe 2017 findet die Veranstaltung donnerstags von 14:15 - 15:45 Uhr in Raum II A 106 statt. Eine Anmeldung unter
    ducciEvx9∂ph-karlsruhe de ist erforderlich.
  • Modulabschlussprüfung Physikalische Chemie für die Studiengänge Lebensmittelchemie und Lehramt Chemie: Als Modulabschlussprüfung für das Grundmodul Physikalische Chemie waren bisher benotete Klausuren (PC I und PC II) vorgesehen. Ab Januar 2014 werden anstelle dessen mündliche Prüfungen durchgeführt. Zulassungsvoraussetzung ist ein bestandenes Physikalisch-Chemisches Praktikum für Anfänger; Voraussetzung für den Praktikumszugang ist eine bestandene Klausur PC I oder PC II. Im Sinne einer Übergangslösung haben Studenten, die im WS 2012/13 PC I und im SS 2013 PC II gehört haben, die Wahlmöglichkeit zwischen benoteten Klausuren und mündlicher Prüfung als Modulabschluss. Studenten, die sich für Anerkennung der Klausuren als Prüfungsleistungen entscheiden, teilen dies bitte bis zum 14. Juli 2013 per E-Mail Herrn Priv.-Doz. Dr. Andreas-Neil Unterreiner (andreas unterreinerFng2∂kit edu) mit und zeigen es dem Lehrverantwortlichen für PC II, Herrn Prof. Dr. Wim Klopper, an. Die Anmeldemodalitäten für die mündliche Prüfung werden rechtzeitig bekannt gegeben.
  • F-Modul: die Modulnote setzt sich aus den 2 Klausurnoten zu den Vertiefungsvorlesungen zusammen; das Praktikum muss bestanden werden, wird aber nicht benotet.

  • Neuerungen zum Schulpraxissemester, entsprechender Aushang

  • Beauftragter für den Studiengang Höheres Lehramt Chemie ist Prof. Dr. Michael Meier
  • Die Homepage des Landeslehrerprüfungsamtes finden Sie hier.